fbpx

swisswebxperts GmbH

Die DSGVO erklärt den Schutz natürlicher Personen bei der Verarbeitung von personenbezogenen Daten zum Grundrecht. Die Schweizer Unternehmen müssen sich an die DSGVO halten, wenn sie personenbezogene Daten von natürlichen Personen verarbeiten, die sich in der EU befinden.

Wenn Sie Dienstleistungen oder Produkte an EU Bürger anbieten, dann sind Sie auf jeden Fall in der Pflicht die DSGVO umzusetzen.

Wenn Sie Google Analytics, Profiling-Tools oder andere Cookies verwenden, sammeln Sie personenbezogene Daten und müssen sich in der Folge auch an die DSGVO halten, denn Sie können nicht ausschliessen, dass EU Bürger ihre Website besuchen.

Wichtig ist auch zu wissen, dass gerade ein Schweizer Pendant zur DSGVO, ein neues Bundesgesetz über den Datenschutz, ausgearbeitet wird. Firmen, die sich schon auf die DSGVO einstellen, dürften, wenn die Schweizer Version fertig ist, bei deren Umsetzung eine erhebliche Zeitersparnis haben.

Wir stellen fest, dass es bezüglich der Umsetzung des Datenschutzes grosse Unsicherheiten gibt und deshalb haben wir uns als Ihre Webagentur etwas genauer mit dieser Thematik auseinandergesetzt.

Lassen Sie Ihren Webauftritt von uns, zum Pauschalpreis von CHF 250 exkl. MWST, auf die korrekte Umsetzung der geltenden Schweizer Datenschutzbestimmungen und der DSGVO überprüfen. Gemeinsam besprechen wir dann die notwendigen Massnahmen und unterbreiten Ihnen ein Angebot, wie wir Ihre Homepage Datenschutzkonform umsetzen können.